Home > Start-Ups > Gründer = Ex-Startup-Praktikanten ERGO Startup-Praktikanten = zukünftige Gründer

Gründer = Ex-Startup-Praktikanten ERGO Startup-Praktikanten = zukünftige Gründer

13. Juli 2009

Diesmal wieder etwas aus der Starup-Ecke – statt Onlinemarketing. Anlass für den Gedanken war ein Artikel in der Jungen Karriere in dem mein Name gefallen ist. Dr. Stefan Gläzer, einer der Gründer von Ricardo.ch hat dort Beispiele aufgeführt für Gründer, die vor Ihrer Gründung selbst Praktikanten in einem Startup waren. Lustiger Weise hat er mich in dem Fall mit meinem Kollegen Jan von Hitflip / Hitmeister verwechselt aber der grundsätzliche Gedanke ist richtig auch wenn er bei mir nicht zutrifft. Darüber nachdenkend sind mir einige Beispiele für dieses Setup eingefallen. Hier meine Liste von der ich sicher bin, dass Sie nicht vollständig ist.

  • Gerald Schönbucher – Praktikant bei Jamba – Gründer von Hitflip / Hitmeister
  • Jan Miczaika – Praktikant bei Datango / Mundwerk – Gründer von Hitflip / Hitmeister
  • Ehssan Dariani – Praktikant bei Speardshirt – Gründer von StudiVZ
  • Lukasz Gadowski – Praktikant bei Mundwerk – Gründer von Spreadshirt
  • Christian Weiss – Praktikant bei einem Bertelsmann internen Startup – Gründer von Mundwerk und jetzt Gründer von Gimigames
  • Max Moldenhauer – Praktiant bei Alando – Gründer von Captain Ad
  • Kay Kühne – Praktikant bei Myvideo – Gründer von Panfu
  • Andreas Wels – Praktikant bei Hitflip – Gründer von Jobmensa

Wer gehört auch noch in diese Liste? Wo war er/sie Praktikant und wo Gründer?

  1. Icke
    13. Juli 2009, 11:47 | #1

    Der Christian Vollmann war zuerst Praktikant bei Alando (krutz danach ebay) und hat erst später myvideo, bzw edarlin.de gegründet…

  2. 13. Juli 2009, 11:49 | #2

    yup! wie konnte mir der nur entfallen 😉

  3. 13. Juli 2009, 13:08 | #3

    Ergänzung per Mail

    Steffen Zoller – Praktikant spreadshirt – Gründer betreut.de
    Moritz Klussmann – Praktikant spreadshirt – Gründer customer alliance
    Mario Zimmermann – Praktikant spreadshirt, Mitgründer brands4friends
    Kolja Hebenstreit – Praktikant spreadshirt, Mitgründer team europe
    Ron Hillmann – Praktikant bei Idealo – Gründer Iven & Hillmann

  4. ich
    13. Juli 2009, 13:50 | #4

    Dirk Graber – Praktikant eBay – Gründer MisterSpex

  5. 13. Juli 2009, 17:53 | #5

    Danke für die Klarstellung 😉

    Bei Mundwerk sind einige weitere durchgegangen:
    – Stephan Rieschel von Smava
    – Martin Radolph von *

  6. Sascha
    13. Juli 2009, 18:14 | #6

    Es gibt sogar „Institutionen“ die sich um den Unternehmer Nachwuchs kümmern. http://www.unternehmerpraktikum.de/ (Nicht klicken, ganz schlechte Seite) :-O

  7. 13. Juli 2009, 18:50 | #7

    Sascha: Die Seite ist ja grauselig! 🙂

  8. 13. Juli 2009, 19:18 | #8

    @Icke
    und auch Christian Vollmann war Praktikant bei Mundwerk. wie auch Michael Brehm – Gründer von StudiVZ. An Mundwerk vermittelt wurde Lukasz damals übrigens von Ehssan. Wirklich eine kleine Welt… 🙂

  9. 13. Juli 2009, 20:58 | #9

    Mir fällt auf, dass nicht eine einzige Frau in dieser Liste ist.
    Wie lässt sich denn dieser Sachverhalt erklären?

  10. 13. Juli 2009, 21:05 | #10

    diez: die scheinen in der gründerwelt genau so rar wie bei den serveradmins 🙂 scherz beiseite. ein paar damen gibt es schon in dem spielfeld, siehe z.b. http://www.gruenderszene.de/news/kaffeepause-bekannte-webgrunder-und-ihre-promi-pendants/
    meinpersönlicher tipp: hat was mit risikoaffinität und testosteron zu tun 🙂

  11. Tom
    13. Juli 2009, 22:08 | #11

    Nicht uninteressant, aber ich wäre vorsichtig. Korrelation ist nicht gleich Kausalität, you know? 😉

  12. Ron Hillmann
    14. Juli 2009, 00:02 | #12

    idealo startete vor 2000. wir waren da alle praktikanten damals;-)

  13. 14. Juli 2009, 08:12 | #13

    Hab noch einen: Martin Schlichte (www.lecturio.de) war Praktikant bei Spreadshirt und Amiando.

  14. Max
    31. August 2009, 11:23 | #14

    Ich stelle schon eine gewisse Tendenz von Mundwerkpraktikanten fest(und auch spreadshirt). Das kann man ja bald schon als Gründerschmiede betiteln, oder?

Kommentare sind geschlossen