Home > SMO > Tag 2 des Plus.Google Experiments

Tag 2 des Plus.Google Experiments

26. Juli 2011

Weiter geht es mit dem Erlebnisbericht während des Experiments

Sind auf GooglePlus irgendwie noch mehr Männer anteilig als auf Twitter? Fehlwahrnehmung? Nerdisierung von G+?

Man kann bei GoogPlus mehr Leute circlen als mein bei Twitter Leute followen kann, da bei GooglePlus super viele Leute inaktiv sind. Wahrscheinlich automatisch erstellte Profile aus Google Profiles …

auf dem Telefon zum Selbstschutz die Twitter und Facebook App in einen Unterordner gepackt und G+ App auf die erste Seite. So hoffe ich Reflexhandlungen die immer wieder passiert sind zu stoppen.

Um mehr SChwung in meine Erfahrungssammlung zu bringen mehr Leute gecircled. Jetzt rauf auf 301. „Have Andre in circles“ ist bei 409.

Ich glaube wenn man mehr Leute haben will, die einen Circlen dann machen Verlosungen und solche Aktionen mehr Sinn als Leute selbst zu circlen. Frage mich wann die ersten Auto-Follow Tools kommen für G+ …

Beim OMReport den Like Button geklickt. Schon sehr schade wenn man was neues, feines ins Netz stellt und man das nicht auf Twitter und FB weiter erzählen kann. Ein Verlust 🙁 Hole ich definitiv nach am Montag!

Radar ein bisschen aufgezogen und in Richtung Massen-Circlen gegangen. Ich dachte ich hole mir mal viel Input und siebe dann wieder Stück für Stück aus. Bin gespannt wie das Ergebnis nach dem Sieben aussieht.

In Andre’s circles (1167) und Have Andre in circles (536)

Irgendwie erinnert mich GooglePlus mehr an ein Forum als Twitter oder Facebook. Es kann jeder in jeden „Thread“ quasi rein quatschen und der Autor sieht es zwangsweise. Mein Riecher sagt das G+ wegen genau dieser Eigentschaft noch schön gespammt werden wird! Wer will wetten abschließen?

Herrlichen Unsinn gestartet, siehe https://plus.google.com/106524744290992795297/posts/Z4GvUUeaYHD

*g*

Welchen typischen Forums-Schabernack kann man noch in Google Plus veranstalten? Jemand schon ersten Spam via GooglePlus beobachtet

Kommentare sind geschlossen